Rückblick: Viele Schätze beim Kunstmarkt 2015 PDF  | Drucken |  E-Mail

Der Kunstmarkt des Kunstvereins am 6. Dezember in der Sulzbacher Galerie in der AULA war ein schöner Erfolg...

 

Am zweiten Advent hatte der Kunstverein Sulzbach in Kooperation mit der Stadt zu einem Kunstmarkt in die Galerie in der AULA eingeladen. "Wir haben uns wirklich gefreut, dass so viele Leute unserer Einladung gefolgt sind", blickte die zweite Vorsitzende Dagmar Günther zurück auf diesen Sonntag, an dem die Kasse des gemeinnützigen Vereins ein wenig aufgebessert werden konnte. Zum Verkauf standen Werke von kunstschaffenden Vereinsmitgliedern und von andern Künstlern, die bereits in der Galerie in der AULA ausgestellt hatten, sowie Restbestände der Glasauktionen, die alljährlich im Rahmen der Glaskunsttage stattfinden.

"Die Grafiken und Gemälde, aber auch die Keramik-, Schmuck- und Glasobjekte stießen auf großes Interesse", freute sich auch Rainer Mundanjohl, der als erste Vorsitzender und Kassierer die Finanzen stets korrekt und engagiert verwaltet. "Wir haben ja auch im nächsten Jahr wieder viel vor", meinte er und warf einen visionären Blick ins Jahr 2016. Da wolle der Kunstverein wieder mit vielen sehr interessanten Veranstaltungen aufwarten.

Kunstmarkt 2016

Kunstmarkt 2016

Kunstmarkt 2016